white splat
 
 
 
haring logo

Die Gestaltungsspielräume bei vorgehängten Fassaden-Dämmsystemen sind äußerst vielseitig und variabel. Gestalterisch um beispielsweise gleichförmige Fassadengestaltungen im Bereich von Treppenhäusern durch andere Materialien aufzulockern. Als technischen Lösung zur Dämmung nicht tragfähiger Untergründe wie Fachwerk-Fassaden oder bei Lüftungsverrohrung an Fassaden.
In allen Fällen bietet eine vorgehängte Fassade variable Möglichkeiten um mit einer Vielzahl von Aufgabenstellungen umzugehen.

Die Auswahl an Oberflächen und Materialien ist nahezu unerschöpflich.
Von Putz, Trespa, Stein, Glas, Metall, Holz bis hin zu Photovoltaik-Elementen lässt sich hier alles verwirklichen was das Herz bzw. die architektonische Gestaltung begehrt.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne weiter.